HOME

N E U E R S C H E I N U N G E N

„Hexen, Riese, wilde Ritter“

In „Hexen, Riesen, wilde Ritter“ werden bekannte und weniger bekannte Sagen, Märchen und Legenden aus Südhessen zum ersten Mal für Kinder mit viel Fantasie neu erzählt. In den spannenden Geschichten begegnet man vielen bekannten Figuren: Einhard und Imma, dem Rodensteiner, den Riesen vom Felsberg, Ritter Siegbert von Otzberg, dem Zauberer Struwwel, bis hin zum Räuberhauptmann Schinderhannes. Ein Lesevergnügen auch für Erwachsene – und nicht nur für Kinder.


 

„Kumm isch haid nidd, kumm isch meuje“

Die Redewendungen und Sprichwörter in Mundart haben es in sich. Kraftvoll und zuweilen auch derb drücken sie oft das aus, was man im Hochdeutschen so nicht sagen kann. Viele von ihnen enthalten einen versteckten Witz oder tiefschürfende Lebensweisheiten. Manche von ihnen sind aber auch derart überzogen, dass sie niemand so richtig ernst nimmt. Die Redewendungen und Sprichwörter in diesem Buch zeigen, dass unsere Mundart nicht plump und unbeholfen ist, denn die hochdeutsche Übersetzung bringt es nicht immer auf den Punkt, den das Original auszudrücken vermag. Ein kleine Anleitung zum Mundartlesen und 1000 Mundartwörter ergänzen das Buch.