Alleweil rappelts am Scheierdoor

 

Lieder, Gedichte, Anekdoten in Odenwälder Mundart
Ein Ohrenschmaus für alle Mundart-Fans

 

Das Schnullkappe-Duo, Pitt Dotterweich und Waldo Fetsch, hat zwischen 1998 und 2005 drei CD’s aufgenommen: „Lumpe-Liedschen“, „Querbeet“ und „Schäi wie dehaam“. Da die ersten beiden CD‘s nicht mehr verfügbar sind, wurde nun eine „neue“ CD „Alleweil rappelt’s am Scheierdoor“ aufgelegt, für die das Beste von den drei CD’s ausgesucht wurde. Es sind überwiegend die traditionellen Lieder aus dem Odenwald und angrenzenden Regionen, und ein paar, nicht so ganz ernstzunehmende humorvolle Lieder, zum Schmunzeln.

 

Die Babbelschnut Gerd J. Grein ist natürlich auch dabei. Gerd Grein gibt verschiedene Gedichte und Anekdoten wie: „De Quätschekuche" „Die Schublaad“, „Je nachdem“, „Platonische Liebe“, u.a. zum Besten.

 

Preis: 10,- Euro
Postversand zzgl, 1,45 Euro
Porto und Verpackung

 

Bestellen

 

 

tel:

 

Titel:

Titel:
01. Wann do en Dibbe …
Alleweil rappelt‘s am Scheierdoor
02. De Leidensgefährt (Gerd Grein)
03. De Isebojer Watz
04. Die Griene-Baams-Lies
05. Komisch, is däs werklisch wohr (Gerd Grein)
06. Panneflicker-Lied
07. Die nei Blus
08. Die ländliche Liebeserklärung (Gerd Grein)
09. Schäi wie dehaam
10. Die Scholze-Gräit
11. Je nach dem (Gerd Grein)
12. Kanapee-Lied
13. Die Jugendzeit (Ingo Jörgeling)
14. Ä Fraa aus’m Ourewoald (Gerd Grein)
15. Schloachtfest
16.Hochzeitsschmaus
17. De Quätsche-Kuche (Gerd Grein)
18. De Handkees
19. Die lieben Verwandten
20. Platonische Liebe (Gerd Grein)
21. Ja, do stimmt woas nit
22. Auf dem Klosett
23. Die Schublaad (Gerd Grein)
24. Die Getränke sind frei
25. Oma Knöschel (Gerd Grein)