Fastnachtsumzug in Ueberau


Der Ausnahmezustand in Ueberau ist vorbei. Auf den Straßen ist am Rosenmontag kaum noch zu sehen, dass hier am Fastnachtssonntag der Fastnachtsumzug durchs Ort zog.

 

51 Zugnummern liefen durch die Gassen, die von Tausenden von feiernden und schaulustigen Zuschauern gesäumt wurden. Die Kampagne stand unter dem Motto „Zeitreise“, denn der ausrichtende Verein, die SG Ueberau, feiert in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Einige Gruppe des Vereins, aber auch befreundete Vereine und Gruppen, hatten das Motto mit ihren Kostümen und der Gestaltung der Wagen aufgenommen.

 

Der Fastnachtsumzug ist die größte Veranstaltung in Ueberau. 15.00 bis 20.000 Besucher kommen am Fastnachtssonntag nach Ueberau, um hier „Straßenfastnacht“ zu feiern. Musikzüge, Motivwagen, überwiegend aber Fußgruppen, aus Ueberau, den Reinheimer Stadtteilen und den Nachbargemeinden sorgen für eine ausgelassene, fröhliche Stimmung, die im ganzen Ort spürbar ist.

 

Den Fastnachtszumzug gibt es seit 1977. Veranstalter ist die Sportgemeinschaft 1919 Ueberau.

 

 

 

 Zurück